Wolfgang Müller
Home
news
Wolfgang Müller
Kunstdrucke 
  - Porsche
- Mercedes 300 SL
- Alfa Bertone
- Alpine Renault
- Renault 5 Turbo
- Lancia
- Boxenstopps
- Formel 1
- Solitude Rennen
- Le Mans
- Motorrad
- Sachsenring
art gallery
Auftragsarbeiten
Links

Wolfgang Müller wurde 1949 in der Taubenheim Strasse in Stuttgart Bad-Cannstatt geboren, wo ganz in der Nähe Gottlieb Daimler 1882 in einer kleinen Werkstatt die ersten Ottomotoren in Fahrzeuge eingebaut hat.
Im Alter von sechs Jahren zog Wolfgang Müller mit seinen Eltern nach Stuttgart-Büsnau, einem kleinen Vorort von Stuttgart, direkt an der ehemaligen Solitude-Rennstrecke, auf der zu dieser Zeit große internationale Motorrad- und Autorennen stattfanden. Er lernte berühmte Rennfahrer, wie Phil Read, Jim Redman, Dan Gurney und  Jim Clark persönlich kennen.
Vom Rennfieber angesteckt startete er 1969 eine eigene Karriere als Motorradrennfahrer. In der Klasse bis 50 ccm wurde er in der Zeit von 1969-1980 zweimal Deutscher Meister und hat als Privatfahrer bei Grand Prix Läufen regelmäßig vordere Plätze herausgefahren.
Wolfgang Müller ergriff den Beruf des Foto-Retuscheurs, der ihm den Umgang mit Pinsel und Airbrush gelehrt hat.Seine zeichnerische Begabung setzt er seit seiner Kindheit in Automobil- und Rennsportmotive um.
Nach Beendigung seiner Motorsportkarriere hat er sich 1981als Illustrator selbstständig gemacht. Heute ist er spezialisiert auf Themen rund ums Auto, Motorrad, Rennsport und Technik.